Gruppenunterricht

Die Methode des Gruppenunterrichts eignet sich gut, um den Unterrichtsstoff zu wiederholen und durch Übungen zu vertiefen. Weiterhin kann durch diese Methode langfristig auf einen Test oder eine Prüfung vorbereitet werden.

Schnelle und gute Lernerfolge werden auch durch den Austausch der meist gleichaltrigen Gruppenmitglieder erreicht. Nicht nur Informationen über gemeinsame Lehrer und deren Unterrichtsform können ausgetauscht werden, sondern auch alte Arbeiten, die der besseren Vorbereitung dienen.

Weiterhin unterstützen sich die Kinder moralisch untereinander und besonders ruhige Kinder bekommen Mut, da sie merken, dass sie mit ihren Problemen nicht alleine dastehen.

Auch im Gruppenunterricht ist die individuelle Betreuung seitens des Nachhilfelehrers garantiert.

Aufgrund unserer kleinen Gruppen haben unsere Lehrer genug Zeit für jeden einzelnen Schüler.

Vor- und Nachbearbeitung des Unterrichts ist bei uns selbstverständlich. Genauso wie der Einsatz von Simulationsklausuren wenige Wochen vor einer anstehenden Arbeit.